Ein herzliches Willkommen auf unserer Homepage.

Unser Schulmotto lautet:


„Wir sind nicht nur für das verantwortlich, was wir tun,

sondern auch für das, was wir nicht tun!"

- Moliére -

 

Exin-Oberschüler stark gegen Mobbing

 

Proj Mobbing 2021 01Am Mittwoch und Donnerstag vor den Herbstferien fand an der Exin-Oberschule Zehdenick ein Projekt zum Thema „Miteinander“ für die Klassen 7-9 statt. Ziel war es, dass die Schüler*innen nach der langen „Coronazeit“ wieder gemeinsam aktiv sein konnten. Während des Lockdowns und auch in der Zeit des Wechselunterrichts war es für die Kinder und Jugendlichen oft schwierig gemeinsam mit ihren Freunden etwas zu unternehmen oder auch voneinander zu lernen. In diesem klassenübergreifenden Projekt wollten die Organisatoren vor allem die sozialen Kompetenzen der Teilnehmer stärken und legten den Schwerpunkt auf gegenseitige Rücksichtnahme, Respekt, Achtung und Akzeptanz des Anderen sowie auf das Wohlgefühl und die Identifikation mit der eigenen Schule.
Die Themenauswahl war vielseitig und umfangreich, nichts zu Letzt durch die große Anzahl von „außerschulischen“ Partnern, die die Exin-Oberschule für dieses aktuelle Thema gewinnen konnte.
Die Kinder- und Jugendbuchautorin Christine Fehèr präsentierte in der Zehdenicker Stadtbibliothek ihr Buch „Weil ich so bin“.
Proj Mobbing 2021 02Zusammen mit „Color.me Ink“ erstellten die Kids mit Hilfe eines Druckverfahrens ihren „Anti-Mobbing-Slogan“ und in Zusammenarbeit mit der Berliner Graffitikünstlerin Nancy Rohde wurden coole Kunstwerke gestaltet.
Backen, Kochen, Tanzen, Yoga, Fotografieren, Musizieren, .......in allen Räumen der Schule war Action angesagt. In der Holzwerkstatt entstanden neue Wegweiser für die Schule, auf dem Weg zum Waldbad sammelten die Jugendlichen Unmengen von Müll und erforschten danach das Leben eines Bienenvolkes. Für die Jahrgangsstufe 9 gab es die Möglichkeit sich auf die „Spuren unseres digitalen Fußabdrucks“ zu begeben und dem Cybermobbing kreativ zu begegnen. Dass auch auf dem Gebiet des Sports Respekt und gegenseitige Achtung wichtig sind, erfuhren die Teilnehmer in den Workshops „Engel gegen Mobbing“ und „Kick Mobbing weg“.
So bunt wie das Leben, so bunt war auch das Programm der beiden Projekttage. Auf viele verschiedene Arten wurden die „Exiner“ für das Thema „Mobbing“ sensibilisiert und am Ende hieß die klare Botschaft: An unserer Schule ist kein Platz dafür.
Neben den schon genannten Unterstützern gilt der Dank auch an folgende Helfer, die zum Erfolg des Projektes beigetragen haben: Karateschule Rheinsberg ,Gesundheitsengel Zehdenick, RAA Brandenburg Mobiles Beratungsteam, Lebenshilfe Oberhavel Nord, Künstler Burkhardt Morawietz, Töpferin Jessika Heflik, Katalin Pöge , Balance e.V., Andreas Domke Pfarrer in der Stadt Zehdenick, Gläserne Imkerei Zehdenick ,Kreisjugendring und Jugendclub Zehdenick sowie Lehrern, Schulsozialarbeiter und pädagogischen Mitarbeitern der Exin-Oberschule.

 (weitere Bilder siehe Galerie)

 

Marion Reich
Lehrerin Exin-Oberschule Zehdenick

        

Termine

<<  <  Oktober 2021  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  910
11121314151617
18192021222324
293031
 
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.