uncategorised

Schülerfirma organisiert Osterprüfung


Ostern 2022 01Auch wenn das Osterfest vorbei ist und alle Osterhasen schon vernascht wurden erinnern wir uns noch sehr gern an die Woche vor den Osterferien. Wir- das sind die Mitglieder der Schülerfirma der Exin-Oberschule Zehdenick. Gemeinsam mit unserer Projektleiterin Carola Busch hatten wir „Im Auftrag des Osterhasen“ eine schriftliche Einladung zum Ablegen einer Osterprüfung an die Exin-Förderschule Zehdenick geschickt. 6 Klassen mit insgesamt 45 Schüler*innen folgten unserer Einladung und besuchten uns im Schülerclub. Folgende Disziplinen mussten von den Teilnehmern absolviert werden: Eierlauf, Eier -ins -Nest -Werfen, Osterei -ins -Nest -Pusten, Hüpfen wie der Osterhase, Osterei-Balancieren und das gemeinsame Fertigstellen eines Puzzles. Keine Frage, alle Beteiligten hatten viel Spaß und natürlich erhielten alle Kinder zur Belohnung ein gut gefülltes Osterkörbchen. Für uns als Organisatoren dieser Aktion war es besonders toll zu erleben wie wir den Kindern mit unserer Arbeit Freude bereitet haben. Bald wird die Exin-Förderschule in ihr neues Domizil ganz in unserer Nähe ziehen, so dass wir noch viel mehr gemeinsame Projekte planen können.

(weitere Bilder siehe Galerie)

 

Im Auftrag der Schülerfirma
Marion Reich

Frühjahrsputz 2022

 

Müll 2022 02Müll 2022 01Auch in diesem Jahr folgten die Schüler*innen der Exin-Oberschule Zehdenick dem Aufruf des Bürgermeisters zum Frühjahrsputz in der Stadt. Ausgestattet mit Müllsäcken und Handschuhen zogen die Achtklässler gemeinsam mit ihren Klassenleitern los um die Gegend um den Schulstandort vom Müll zu befreien. Sie waren wirklich sehr überrascht was da alles gefunden wurde und mussten sehr kritisch feststellen, dass leider noch zu viele Bürger der Stadt auf illegale Weise ihren Unrat beseitigen. Die Klasse 8a hatte ein ganz besonders schönes Erlebnis während dieser Aktion: ein Anwohner freute sich so sehr über den Einsatz der Schüler, dass er ihnen 3 Gläser Honig schenkte.

Müll 2022 01 Allen fleißigen Müllsammlern hiermit ein großes Dankeschön 😊.


Marion Reich
Lehrerin Exin-OS Zehdenick

Hilfsbereitschaft der EXINER ist groß

 

Ukraine 2022 04Nach dem russischen Überfall auf die Ukraine hat sich ein breites Netz an Hilfe und Unterstützung gebildet. Im Unterricht an der Exin-Oberschule Zehdenick sprachen die Schüler*innen und Lehrer*innen über die aktuelle Situation und überlegten gemeinsam, wie auch sie vor Ort die Bevölkerung der Ukraine und die vielen tausend Kriegsflüchtlinge unterstützen können.
Im Deutschunterricht wurden Plakate für einen Spendenaufruf in der Schule entworfen. Die Reaktion darauf war überwältigend. Innerhalb weniger Tage sammelten sich im Schülerclub sehr viele Sachspenden in Form von Hygieneartikeln, Kleidung u.ä., zusammengetragen von Schülern und Lehrern. Die Klasse 7c spendete auch Babynahrung, sogar Laufräder, Spielzeug, Roller, Schuhe und ein Kinderwagen konnten zeitnah organisiert werden. Einige Spenden wurden sofort übergeben an die Flüchtlinge, die im Lehrlingswohnheim auf dem Schulgelände untergebracht sind und die mit großer Dankbarkeit reagierten. Herr Grimm und Frau Heine übernahmen den Transport der restlichen Sachen zur Sammelstelle in Zehdenick.
Auch die Ortsgruppe der Volksolidarität in Zehdenick beteiligte sich an der Aktion. Frau Piasta half bei der Organisation.
Die Klasse 9c bot in der Mittagspause selbstgebackenen Kuchen und frische Waffeln an und spendete den Erlös ihres Verkaufs ebenfalls für diesen guten Zweck.

(weitere Bilder siehe Galerie)

 

Marion Reich
Lehrerin Exin-OS Zehdenick

Nikolaus im Jugendclub


Nikolaus 2021 04Der 6. Dezember 2021 hielt für einige Exin-Oberschüler eine ganz besondere Art von Belohnung bereit: eine Einladung in den Zehdenicker Jugendclub „Bumerang“. Auf Initiative der Schulsozialarbeiterin Carola Busch hatten die Klassenleiter der Jahrgangsstufen 7 bis 9 Schülerinnen und Schüler benannt, die seit Beginn des Schuljahres durch besonders vorbildliches und positives Verhalten auf sich aufmerksam machen. Auch Kriterien wie soziales Engagement und gute bis sehr gute Ergebnisse beim Lernen spielten eine Rolle. Für diese Jugendlichen gab es am Nikolaustag statt Unterricht viele Angebote zum Spaßhaben und Relaxen: Waffeln wurden gebacken, ein Quiz mit Preisen für die Sieger stand auf dem Programm, kleine weihnachtliche Geschenke wurden gebastelt und die Nikolausgeschenke für den Schülerclub durften eingeweiht werden: Sing Star und Just Dance. Am Ende waren sich alle Teilnehmer einig: solch ein „Belohnungstag“ sollte auf jeden Fall wiederholt werden. 

(weitere Bilder siehe Galerie)

 

Marion Reich,

Lehrerin Exin-Oberschule



        

Termine

<<  <  Mai 2022  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  7  8
12131415
161819202122
232425262829
3031     
 
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.