Ein herzliches Willkommen auf unserer Homepage.

Unser Schulmotto lautet:


„Wir sind nicht nur für das verantwortlich, was wir tun,

sondern auch für das, was wir nicht tun!"

- Moliére -

Ein neuer Drucker


Bugamba 2023Im Rahmen der Aktion Tagwerk arbeiteten 50 Schüler/innen der Exin-Oberschule einen Schultag in einem Betrieb ihrer Wahl oder zu Hause, wo sie entweder ihre Eltern oder Großeltern bei der Hausarbeit unterstützten. Dabei erarbeiteten die Schüler/innen eine Summe von 462 €, wovon eine Hälfte für Hilfsprojekte in Afrika und die andere Hälfte für unsere Partnerschule in Bugamba gespendet wird. Am Montag, den 11.09.2023 übergab Schülersprecherin Emily Schirmer einen Scheck im Wert von 231 € an Jörg Kerner, der von dem Geld einen neuen Drucker für unsere Partnerschule kaufen wird. Um diesen zeitnah zu übergeben, ist Hr. Kerner bereits wenige Tage nach der Scheckübergabe nach Tansania gereist.

Ein großes Dankeschön an alle fleißigen Mädchen und Jungen, die sich an der Aktion Tagwerk freiwillig beteiligt haben sowie an die Arbeitgeber, die unsere Schüler/innen bei der Durchführung unterstützt haben!


Vanessa Dietrich
Lehrerin Exin-Oberschule

Potenzialanalyse


Gleich in der 2. Schulwoche stand für die 8. Klassen die Potenzialanalyse auf dem Stundenplan. Vom 5. bis 7. September ging es für jede Klasse an einem Tag mit dem Bus nach Gransee zum TÜV Rheinland. Nach einer kurzen Einführung wurden die Schüler/innen in kleine Gruppen eingeteilt, in denen sie verschiedene Aufgaben bewerkstelligen mussten. Dazu gehörten das Erstellen eines persönlichen Profils, der Bau eines Turmes, eine Partyplanung, die Entwicklung einer Collage, das Basteln einer Faltschachtel sowie eine Präsentation über zukünftige Wünsche und Träume. Abschließend füllte jede/r Schüler/in einen Selbsteinschätzungsbogen aus und bewertete die eigene Tagesleistung sowie die Arbeit in den Kleingruppen. In allen Arbeitsphasen wurden die Schüler/innen in Hinblick auf die Entwicklung ihrer methodischen, personalen und sozialen Kompetenzen beobachtet. Die Auswertung der Potenzialanalyse findet für die Klasse 8a am 19.09.2023, für die Klasse 8b am 20.09.2023 und für die Klasse 8c am 21.09.2023 in der Schule statt.

  Potentialanalyse 2023 01    Potentialanalyse 2023 02   Potentialanalyse 2023 03


Vanessa Dietrich
Lehrerin Exin-Oberschule

Berufswahlsiegel 2023-2027

 

Berufswahlsiegel 2023 01   Berufswahlsiegel 2023 02

Berufswahlsiegel 2023 03   Berufswahlsiegel 2023 04

                                                   Berufswahlsiegel 2023 05

      

Exkursion zur IFA


IFA 2023Auf nach Berlin zur IFA ging es für die Klasse 8a am 04.09.2023 in Begleitung von Frau Busch und Frau Heine. Auf dem Messegelände der Hauptstadt wurden vom 1.-5.09.2023 die neuesten Produkte aus den Bereichen Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte ausgestellt. Unter dem internationalen Publikum tummelten sich auch die Schüler/innen der 8a, die gleich am Eingang der Ausstellung vom Hersteller „Loewe Technology“ mit vielen Werbegeschenken wie, z.B. Karamell-Schokoriegel und Kugelschreiber versorgt wurden. Mit gut gefüllten Rucksäcken folgte die Klasse einer 90-minütigen Führung zum Thema „Al und Robotics“.

Dabei lernten sie den Pflegeroboter RoMi aus Adlershof kennen, der die Arbeit von Pflegekräften in Zukunft entlasten soll. In verschieden Bereichen konnten die Jugendlichen die neuesten Innovationen ausprobieren und eine Vorstellung davon bekommen, welchen Einfluss Technik in einer modernen Welt haben wird.

 

Fazit: Ein gelungener Wandertag mit vielen Eindrücken rund um das Thema Elektronik und Fortschritt, der Wiederholungswert hat. Die nächste Möglichkeit in Berlin bietet sich Anfang September 2024.


Vanessa Dietrich
Lehrerin Exin-Oberschule

Abschlussfeier Klasse 10


Abschlussfeier 2023 02Nach einer langen Corona Pause konnte die Abschlussfeier der zehnten Klassen dieses Jahr wieder im Ringofen in Mildenberg stattfinden. Am Freitag, den 7. Juli 2023 war es endlich so weit: Feierlich herausgeputzt marschierten die Zehntklässler mit ihren Klassenlehrer/innen in den Saal des Ringofens. Die Zeugnisausgabe wurde von den Rezitatoren Paula Wojahn und Nils Gade mit ausgewählter Poesie umrahmt. Herr Krauß fasste die vergangen Jahre in seiner Rede anschaulich zusammen und griff dabei auf die Worte seiner Kollegin zurück: „Schade, dass ihr jetzt gehen müsst.“

Als Jahrgangsbeste erhielt Joanna Zahnke ein Geschenk vom Förderverein der Schule. Zusammen mit Lilli-Marleen Wozniak bedankten sich die beiden Schülerinnen stellvertretend für ihre Mitschüler/innen bei den Eltern und Lehrern für die Unterstützung in den letzten Jahren.

Auch Frau Busch ließ es sich nehmen „Danke“ zu sagen. Danke für die Hilfe der Schülerordner/innen, die die Lehrer/innen dabei unterstützten für Ruhe und Ordnung im Schulgebäude zu sorgen. Den Abschluss der Zeugnisübergabe übernahm Lukas Winkler mit dem Song „Teenage Dirtbag“, den er auf der Gitarre begleitete.

Nach einer wohltuenden Stärkung führten die Schülerinnen Lucy Schulz, Luisa Weinert, Anna Hilgert, Chiara Knoll, Lilli-Marleen Wozniak und Joanna Zahnke unter der Anleitung von Frau Feyer zwei Tänze vor, die das Publikum so sehr begeisterten, dass gleich eine Zugabe eingefordert wurde. Doch das war noch nicht alles: Verkleidet als Putzfrauen stürmten die Lehrerinnen mit ihrem Kollegen Herrn Grimm auf die Bühne und brachten den Saal zum Beben. Spätestens nach diesem Auftritt hielt es niemanden mehr auf den Stühlen. Es wurden Erinnerungen ausgetauscht, gelacht, gesungen und natürlich getanzt. Und was könnte es Schöneres geben, als in den neuen Lebensabschnitt zu tanzen?

Wir wünschen euch viel Glück dabei!

(weitere Bilder siehe Galerie)


Im Namen des Lehrerkollegiums
Vanessa Dietrich

        

Termine

<<  <  Februar 2023  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
2728     
 
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.