Ein herzliches Willkommen auf unserer Homepage.

Unser Schulmotto lautet:


„Wir sind nicht nur für das verantwortlich, was wir tun,

sondern auch für das, was wir nicht tun!"

- Moliére -

Unsere „Zehner“ beim Zehdenicker Weihnachtsmarkt

 

  Weihnachtsmarkt 16 12  Weihnachtsmarkt 16 28

Aus allen drei 10.Klassen hatten sich zum 2. Adventswochenende Freiwillige gefunden, um auf dem Zehdenicker Weihnachtsmarkt allerlei Leckeres zu verkaufen. Gemeinsam mit den Klassenleitern hatten sie im Vorfeld Plätzchen gebacken, Zutaten für Waffeln, Crepe und Apfelpunsch (natürlich ohne Alkohol) eingekauft und ihre Verkaufshütte auf dem Markplatz weihnachtlich geschmückt. Zwei Tage lang backten und verkauften die jungen Leute ihre Waren an die Besucher. Der Einsatz hat sich gelohnt: gemeinsam erwirtschafteten sie einen stolzen Betrag, der gerecht auf alle Teilnehmer aufgeteilt  und für die Bezahlung der Eintrittskarten zur Abschlussfeier im Sommer 2017 zurückgelegt wird.

(weitere Photos auf der Galerie)

Exin-Oberschüler lesen und schreiben im AWO-Heim

 

Vorlesewettbewerb 16 06Die Deutschlehrer der Exin-Oberschule nutzten auch in diesem Jahr die Vorweihnachtszeit für die Einladung interessierter Schüler zu den schulinternen Wettstreiten im Geschichtenschreiben und Vorlesen. Traditionell finden beide Veranstaltungen im AWO Seniorenpark Zehdenick statt. Besonders der Vorlesewettbewerb ist in jedem Jahr auch ein Highlight für die Bewohner des Heimes, denn für die Senioren sind die Geschichten der Jugendlichen eine schöne Abwechslung in ihrem Alltag. Viele Schüler aus allen Jahrgangsstufen beteiligten sich an beiden Wettbewerben. Eine aus Schülern bestehende Jury bewertete ihre Leistungen. Die besten Schreiber und Leser werden am letzten Schultag vor Weihnachten beim „Empfang des Weihnachtsmannes“ im Innenhof der Schule gewürdigt.

(weitere Photos auf der Galerie)

Weihnachtsvorfreude für AWO- Seniorenheim
 
Weihnachtsvorfreude 2020 02Eine kleine Weihnachtsvorfreude bereiteten die Mitglieder der Schülerfirma den Bewohnern und Bewohnerinnen des AWO- Seniorenheimes. Sie schmückten mit ihrem selbst gebastelten Engeln, Tannenbäumen, Schneeflocken und Sternen einen Baum am Eingang des Seniorenheimes. Außerdem überreichten sie selbst gestaltete Pfefferkuchenhäuser, die nun im Haus weihnachtliche Vorfreude bringen sollen.
Weihnachtsvorfreude 2020 01  Weihnachtsvorfreude 2020 03  Weihnachtsvorfreude 2020 04
 
Carola Busch
Sozialarbeiterin
 

Endspurt für Exin-Oberschüler

 

Bundeswehr 17 02Die Schüler der 10.Klassen der Exin-Oberschule Zehdenick werden spätestens mit dem Halbjahreszeugnis ihre Bewerbungen für einen Ausbildungsplatz abschicken und damit die aktive Planung ihres Berufslebens beginnen. Erste Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern haben sie bereits auf der Lehrstellenbörse im letzen Jahr geknüpft. In dieser Woche stellte Michel Stahr von der Karriereberatung der Bundeswehr Neuruppin den zukünftigen Schulabgängern noch einmal Berufs- und Studienmöglichkeiten für die militärische oder zivile Laufbahn bei der Bundeswehr vor. Er erläuterte sehr anschaulich die möglichen Berufsbilder mit ihren Einstellungsvoraussetzungen und Einsatzgebieten. Im anschließenden Gespräch war er für die Jugendlichen ein sehr kompetenter und ehrlicher Partner, der sich für alle Fragen viel Zeit nahm und ausführlich antwortete. Bis zum Ende ihrer Schulzeit an der Exin-Oberschule werden die Schüler auch weiterhin von ihren Lehrern, von der Agentur für Arbeit und von den Mitarbeitern der 3B gemeinnützige BildungsGmbH auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz unterstützt. Viele Schüler werden auch den nächsten Tag der offenen Tür des Oberstufenzentrums in Zehdenick oder Oranienburg nutzen um sich über ihren geplanten Weg zum Abitur oder Fachabitur zu informieren.

(weitere Photos auf der Galerie)

Geschichtenschreiben trotz Corona

 

Geschichtenschreiben 2020 02Viele Traditionen im Schulleben der Exiner sind leider in der letzten Zeit „coronabedingt“ verschoben oder abgesagt worden. Aber der Wettbewerb im Geschichtenschreiben konnte dennoch Ende November durchgeführt werden. Zwar trafen sich die 14 Teilnehmer nicht wie sonst im Zehdenicker AWO-Seniorenheim sondern mit großem Abstand im Konferenzraum der Oberschule. Vor allem die Jungen und Mädchen der Jahrgangsstufe 7 hatten so richtig Lust auf das Schreiben. Sie konnten zum Thema „Auf der anderen Seite“ aus 3 verschiedenen Schreibimpulsen wählen und ließen dann ihrer Fantasie freien Lauf. Fast 2 Stunden lang arbeiteten sie angestrengt an ihren Geschichten. Die Jury – wie immer bestehend aus 5 Schüler*innen aus der 10.Klasse – hatte es nicht leicht, die wirklich besten Geschichten heraus zu finden. Die Gewinner werden natürlich noch bekannt gegeben. Ihre Geschichten werden zur Teilnahme an THEO – dem Berlin-Brandenburgischen Preis für junge Literatur – geschickt.Die Deutschlehrerinnen der Exin-Oberschule sagen an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Schreiber und Juroren.

(weiter Bilder siehe Galerie)

 

Marion Reich

Lehrerin Exin-Oberschule

 

        

Termine

<<  <  Oktober 2021  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  910
11121314151617
18192021222324
293031
 
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.