Ein herzliches Willkommen auf unserer Homepage.

Unser Schulmotto lautet:


„Wir sind nicht nur für das verantwortlich, was wir tun,

sondern auch für das, was wir nicht tun!"

- Moliére -

Projektorientiert und fächerverbindend – andere Lernformen an Exin-Oberschule

FUU 16 02Für die Schüler der Jahrgangsstufe 10 der Exin-Oberschule standen die letzten beiden Schultage vor den Osterferien unter dem Motto „Zehdenick – Schulstandort und Heimatstadt“. In Vorbereitung auf das 800-jährige Jubiläum der Stadt arbeiteten die Jugendlichen in vier Stationen daran, ihr Wissen über das Leben in der Stadt und ihre Besonderheiten zu vertiefen. Jede Gruppe erkundete auf einer Stadtralley die sehenswerten Plätze und Gebäude in Zehdenick und sammelte detaillierte Informationen wie zum Beispiel über den Stadtpark, das Kloster, das Rathaus, die Schleuse, die Elisabeth-Mühle und die Kirche.

Außerdem informierten sich die Schüler über die Arbeit der Stadtverwaltung. Vor Ort erhielten sie von der Mitarbeiterin Frau Bianca Bewersdorf umfangreiche Antworten auf Fragen zur Arbeit des Stadtparlamentes, den Aufgaben der Stadtverwaltung, den finanziellen Einnahmequellen der Stadt in Form von Gebühren und Steuern und für welche Zwecke die Stadt diese Mittel ausgibt. Frau Bewersdorf erläuterte auch sehr detailliert, wie viel Geld in Zehdenick für die Schulen zur Verfügung gestellt wird und welche Formen von Jugendarbeit unterstützt werden.

FUU 16 16Die Projektarbeit war gleichzeitig eine intensive Vorbereitung auf die mündliche Englischprüfung, die jeder Zehntklässler im Sommer erfolgreich absolvieren möchte. In ihrer ersten Fremdsprache beschäftigten sie sich ebenfalls mit Wissenswertem über Zehdenick sowie mit den beiden Partnerstädten Castrop -  Rauxel und Siemiatycze.

In den anderen Jahrgangsstufen wurde ebenfalls fächerverbindend gearbeitet. Während die Schüler der 7.Klassen  ihre sozialen Kompetenzen trainierten waren die Achtklässler im Rahmen des Praxislernens dabei, weitere Betriebe der Region mit dazugehörigen Ausbildungsberufen zu erkunden. Für die Schüler der Klasse 9 drehte sich alles um das naturwissenschaftliche Thema „Luft“.

(weitere Photos auf der Galerie)

800-Jahre-Zehdenick - Exin-Oberschule ist dabei

 

Projekt 800 16 02Wenn Zehdenick im Juni sein 800jähriges Bestehen feiert werden die Schüler und Lehrer der Exin-Oberschule Zehdenick selbstverständlich dabei sein. Sie haben sich vorgenommen in dem geplanten Festumzug durch die Havelstadt ein buntes Bild zum Thema „Unsere Schule“ zu gestalten. Ausgehend vom Jahr 1967, in dem die ehemalige Karl-Marx-Oberschule ihre Pforten öffnete, bis hin zur Gegenwart wollen die Oberschüler die unterschiedlichen Facetten und Epochen des Schullebens zeigen.
Am vergangenen Montag trafen sie sich erstmalig in ihren Arbeitsgruppen um dieses umfangreiche und anspruchsvolle Projekt in die Tat umzusetzen. Zum Ende des Tages konnte Schulleiter Karl-Heinz Jünger eine positive Bilanz ziehen. In allen Projektgruppen wurden schon sehr gute Ideen und auch erste Teilergebnisse entwickelt und präsentiert. Die Palette reicht dabei von Sport, Technik, Mode, Frisuren, Musik, Spiele der letzten Jahrzehnte bis hin zu den heutigen Inhalten der Schule wie Praxislernen oder Ganztagsangebote.
Mit dabei waren auch Stefan und Jonas Hückler aus Berlin. Sie leiten in diesem Schuljahr erstmalig die Arbeitsgemeinschaft „Geschichte“ an der Exin-Oberschule und möchten das Jubiläum der Stadt mit ihrer Nachstellung des Reitergefechts zwischen Franzosen und Preußen von Zehdenick mitgestalten. Außerdem forschte eine Gruppe im Stadtarchiv nach den Straßennamen Zehdenicks.

(weitere Photos auf der Galerie)

800-Jahre-Zehdenick - Exin-Oberschule ist dabei (Phase 2)

 

Projekt 800 16 25An der Exin-Oberschule Zehdenick laufen die Vorbereitungen auf die Teilnahme am Festumzug zum 800jährigen Stadtjubiläum auf Hochtouren. Den vergangenen Donnerstag nutzten die einzelnen Projektgruppen noch einmal sehr intensiv, denn die Schüler wollen das Leben von Kindern und Jugendlichen von 1967 – dem ersten Jahr der Schulgründung - bis heute in bunten Bildern darstellen.

Die Entwicklung der Schule an diesem Standort von der Karl-Marx-Oberschule, zur Exin-Gesamtschule bis zur heutigen Exin-Oberschule wird in vielen Facetten umgesetzt. Einige Projektgruppen haben sich auch mit der Stadtgeschichte, den Straßennamen und mit bekannten Gebäuden der Stadt beschäftigt. Eine Gruppe stellte selbst Bonbon her, welche zum Festumzug verteilt werden.

(weitere Photos auf der Galerie)

Letzter Schultag für die „Zehner“

 

Abschluss 2016 02Zehn Jahre Schule, drei schriftliche Abschlussprüfungen in Mathematik, Deutsch und Englisch sowie eine mündliche Prüfung in der Fremdsprache haben die Schüler der Exin-Oberschule Zehdenick erfolgreich absolviert. Jetzt besteht noch die Chance auf mündliche Zusatzprüfungen bevor am 15. Juli 2016 die Abschlusszeugnisse feierlich im Ziegeleipark Mildenberg übergeben werden. Den letzten Tag in der Schule feierten die Zehnklässler fröhlich und ideenreich gemeinsam mit ihren Mitschülern und Lehrern. Das Schulhaus war bunt dekoriert und im Innenhof wurde gemeinsam gespielt und getanzt.

(weitere Photos auf der Galerie)

        

Termine

<<  <  September 2021  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
 
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.